Project Description

Der integrierte Gartenschuppen

Im Kleingarten kann man auf einen Gartenschuppen nicht verzichten. Wohin sonst mit den Gartengeräten, den Außenmöbeln, den Sitzkissen, den Düngern, Grassamen, und den Spielzeugen der Kinder? Der Gartenschuppen muss aber nicht als Fremdkörper in irgendeiner Ecke des Gartens sein Dasein fristen, sondern kann bei richtiger Planung ein integrativer Bestandteil, ja sogar eine Augenweide in Ihrem Garten darstellen. So lassen sich Gartenschuppen in den Hangbauen, mit begrüntem und begehbarem Dach ausführen, an das Haus anpassen, mit verschiedenen Materialien kombinieren und müssen nicht zwangsläufig eine Grundfläche von 2×2,5 m haben. Auch die Inneneinrichtung lässt sich wunderbar an Ihre Bedürfnisse anpassen. So werden Gartenschuppen gerne als variable Regale ausgeführt, weiters wird oft auf die Begehbarkeit zu Gunsten des größeren Stauraums verzichtet. Ein Gartenschuppen muss also nicht zwangsläufig vollgestopft mit zweifelhaftem Zeug sein, sondern kann wohl integriert in die Gartengestaltung ein Ort von ordentlich sortierten nützlichen Gartenutensilien sein, der das Auge erfreut.